Aloe vera – das Multitalent im Beautybereich

Startseite/Beauty/Aloe vera – das Multitalent im Beautybereich

Ihren Namen „Pflanze der Unsterblichkeit“ trägt die Aloe vera zu Recht. Ihre Ingredienzien spenden der menschlichen Haut Feuchtigkeit. Dadurch verhindert sie das Austrocknen des Unterhautfettgewebes und die Faltenbildung. Von außen wirkt die Pflanze mit ihren dicken Blättern und der blassgelben Blüte unscheinbar. Im Inneren des Blattwerks verbirgt sich das Gel, dessen heilende Kräfte für Körper und Haut bereits die alten Ägypter kannten. In der Essenz befinden sich über 200 Vitalstoffe, beispielsweise:

  • Selen,
  • Kalzium,
  • Magnesium,
  • Eisen und
  • Zink.

Des Weiteren enthält das Dickblattgewächs die Vitamine A, C, E und eine Reihe B-Vitamine. Das Gel wirkt auf den menschlichen Organismus antibakteriell, antiviral und beugt beispielsweise einem Pilzbefall vor.

Aloe vera wirkt entgiftend und reinigend

Die positive Wirkung der Pflanze beschreibt auch Miss Oh-LaLa. Auf der Website finden Leser relevante Informationen über die Pflanze Aloe vera und die besten Produkte aus deren Gel. Im Beautybereich sorgt es beispielsweise für gesundes und kräftiges Haar. Aloe vera verleiht den Haaren Feuchtigkeit. Das enthaltene Vitamin E gibt den Strähnen neuen Glanz und Geschmeidigkeit. Ein Shampoo mit Aloe vera entfernt zuverlässig Schuppen und aktiviert das Haarwachstum. Alternativ verwenden die Nutzer bei jeder Haarwäsche zwei bis drei Esslöffel Aloe-vera-Gel. Ebenso hilft das Pflanzengel:

  • gegen trockene Haut,
  • gegen erste Fältchen,
  • gegen Verstopfung.

Der Saft der Pflanze dringt tief in die Hornschicht der Haut ein. Dadurch versorgt er die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit und schützt vor Trockenheitsfältchen.

Miss Oh-LaLa empfiehlt Aloe-vera-Creme

Eine Tages- und Nachtcreme mit Aloe-vera-Saft sollte in keiner Hausapotheke fehlen. Die Essenz enthält eine Vielzahl an Enzymen, Aminosäuren und Mineralstoffen. Durch ihre Zusammensetzung regt der Kosmetikartikel den Stoffwechsel der Hautzellen an. Aufgrund der Regeneration kommt es zu einer regelmäßigen Nachproduktion von stützenden Elastin- und Kollagenfasern. In der Folge bleibt die Gesichtshaut lange Zeit elastisch und geschmeidig. Für die Hautpflege greifen die Anwender ausschließlich auf Produkte aus dem Handel zurück. In diesen extrahieren die Hersteller das Aloin, das abführend wirkt. Die im Aloesaft vorkommenden Anthranoide verwendet die Pharmazie zur Herstellung von Präparaten gegen Verstopfung.

Von |01.03.2019|Beauty|Kommentare deaktiviert für Aloe vera – das Multitalent im Beautybereich

Über den Autor:

Auf styleundfashion.de finden Sie interessante Artikel zu den Themen Style und Fashion.
Datenschutzinfo