Mit selbst bedruckten T-Shirts punkten

Startseite/Fashion/Mit selbst bedruckten T-Shirts punkten

Für einen unverwechselbaren Look ist ein eigenes Design unerlässlich. Wer den Umgang mit Nadel und Faden scheut, greift zu einfacheren Mitteln. Sind Sie kreativ, ist das Bedrucken von Kleidungstücken das Richtige für Sie. Am besten funktioniert das Ganze über Onlineshops, die verschiedene vorgefertigte Motive zum Aufdrucken anbieten. Wahlweise designen Sie ein Bild und laden es hoch. Auf eigene Faust funktioniert das Bedrucken von Textilien mithilfe von Bügelfolien.

T-Shirts am heimischen Computer designen

Wer auf professionelle Hilfe verzichten will, legt selbst Hand an. Transferfolien sind das perfekte Mittel, um schnell Ihr eigenes Design auf das Shirt zu bringen. Klassisch wenden Sie diese auf hellen Stoffen an. T-Shirt-Folien für dunkle Textilien erhalten Sie im ausgesuchten Fachhandel. Um das Bild zu erstellen, benötigen Sie ein Bildbearbeitungsprogramm wie Adobe Photoshop. Fotos, Logos oder Grafiken bieten sich als Motiv an. Scannen Sie das gewünschte Bild ein und bearbeiten Sie es entsprechend. Um das Bild auszudrucken, benötigen Sie einen Tintenstrahldrucker und die Bügelfolie. Diese nimmt die Farbe auf. Schneiden Sie überflüssige Kanten und Farbstellen sorgsam ab. Bevor Sie das Motiv aufbügeln, bearbeiten Sie den Stoff mit der Fusselrolle, um ein gleichmäßiges Bild zu erhalten.

Ein stabiles Bügelbrett dient als Unterlage. Positionieren Sie die Folie auf dem Shirt. Bringen Sie es mit dem heißen Bügeleisen auf. Deaktivieren Sie die Dampffunktion. Beachten Sie die Anleitung auf der Verpackung der Transferfolie. Halten Sie die Bügelzeit exakt ein, um das optimale Ergebnis zu gewährleisten. Nach dem Abkühlen ziehen Sie die Transferfolie ab.

Preiswert ein eigenes Shirt designen

Mit wenigen Mitteln erstellen Sie ein ausgefallenes Kleidungsstück, das Sie nach Ihren Wünschen designen. Praktische Transferfolien ermöglichen nahezu jedes Motiv. T-Shirts erwerben Sie für kleines Geld im Onlinehandel. Durch das Bedrucken zeigen Sie Ihre Individualität. Sie gestalten Shirts für Firmenfeiern, Events oder den Junggesellenabschied der besten Freundin. Achten Sie darauf, die bedruckten Materialien ausschließlich per Hand zu waschen, um die Freude daran lange zu erhalten.

Von |20.06.2019|Fashion|Kommentare deaktiviert für Mit selbst bedruckten T-Shirts punkten

Über den Autor:

Auf styleundfashion.de finden Sie interessante Artikel zu den Themen Style und Fashion.
Datenschutzinfo